Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Semutec




Fachgruppe Deutsch / Sozialkunde





Schuljahr 2018/2019


 

05.06.2019:

„Jedes Wort wirkt! Bewusste Sprache in der Berufsschule“

LingvaTeilnehmer2.jpgIm Juni besuchte uns Ina Susanne Willax im Rahmen der schulinternen Lehrerfortbildung "Jedes Wort wirkt! Bewusste Sprache in der Berufsschule". Den Lehrern unserer Schule schlossen sich auch Lehrer und Referndare der Berufsschule 2 und der Wirtschaftsschule Landshut an.

„IcLingva-Aufsteller.jpgh muss dann noch schnell…! Ich versuche, das zu machen. Da müssen wir uns durch beißen!“ Diese und ähnliche Aussagen bestimmen unseren Alltag im persönlichen Gespräch mit Auszubildenden, Kollegen oder den Ansprechpartnern der Betriebe. Sie spiegeln typische Sprachgewohnheiten wider, die wir kennen und nicht mehr hinterfragen. Erreichen wir damit unsere Gesprächspartner wirklich? Was macht es mit uns selbst, wenn wir „müssen“, „versuchen“ und „beißen?

Das Lingva Eterna ® Sprach- und Kommunikationstraining macht Sie sensibel für die spezifische Wirkung von Wörtern, Redewendungen und Satzmuster und zeigt Ihnen sprachliche Alternativen." (Lingva Eterna ®)


Die Teilnehmer konnten viele Einblicke und neue Ansätze über das Bewusstseinfür Sprache entwickeln.
 
Diese Fortbildung wurde dankenswerterweise von der Lingva Eterna Dozentenvereinigung e. V gefördert.
Wir bedanken uns sehr bei Frau Willax für das gelungene Seminar!

 

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

Europatag 2019 – Besuch Ruth MüllerRuthMuellerJB-klein.jpg

Ruth Müller (SPD), Mitglied des bayerischen Landtages, war die Referentin der zweiten Veranstaltung zur Europawoche 2019 in unserem Hause.

Anfang April erläuterte sie verschiedenen Gesichtspunkte zu Europa und stellte sich den durchaus kritischen Fragen der Schüler. Auch hier wurde eine Vielzahl von Themen angesprochen und auch nach Schluss der Veranstaltung weiterhin diskutiert.

Unser Dank gilt natürlich Frau Müller für Ihre Zeit und Mühe!

 

 Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

27.03.2019:

Europatag 2019 – Besuch Rosi Steinberger OstermSteinbergerJB-klein.jpg

Im Rahmen der Europawoche 2019 besuchten uns an zwei verschiedenen Tagen Vertreterinnen des bayerischen Landtages.

Am 27.03.2019 war Rosi Steinberger (Bündnis 90/Die Grünen) unser Gast.

Nach einem kurzen Vortrag gab es eine sehr lebhafte Diskussion zu verschiedenen Themen wie das neue EU-Urheberrecht, das Bienensterben und vieles mehr. Auch nach Ende der Veranstaltung wurden noch viele Fragen gestellt und beantwortet.

Vielen Dank an Frau Steinberger für Ihr Engagement!

 

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

12.03.2019-14.03.2019:

Besuch der DGB-Jugend Niederbayern

Im März 2019 hatten wir wieder die DGB-Jugend Niederbayern zu Gast. dgbjugend+.jpg

Es wurden Themen wie Gewerkschaften, Tarifverträge, Rechte und Pflichten in der Ausbildung Interessenvertretung und Mitbestimmung im Betrieb, usw. besprochen.

Unser großer Dank gilt den Vertretern der DGB-Jugend Niederbayern!

 

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

28.01.2019-23.02.2019

„Beratungsdienst Geld und Haushalt“

Anfang 2019 besuchte uns wieder Frau Yavuzkan im Rahmen der Vortragsreihe „Beratungsdienst Geld und Haushalt“ und zeigte mit viel Humor und ihrer mitreißenden Art unseren Schülern ihren eigenen Umgang mit Geld auch in Bezug auf die Zukunftsplanung, den eigenen Haushalt, etc. auf.

GeldJB.-kleinjpg.jpg Schulinterne Lehrerfortbildung „Finanzielle Grundbildung erfolgreich vermitteln“

Ihre schulinterne Lehrerfortbildung „Finanzielle Grundbildung erfolgreich vermitteln“ war sicherlich eine Bereicherung für die Lehrerschaft.

Wir hoffen auf eine weitere Zusammenarbeit in den nächsten Jahren und bedanken uns sehr bei Frau Yavuzkan!

  

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

 

Schuljahr 2017/2018


 

 

25.07.2018:

Theatervorstellung „Klartext“ durch das Schultheater „Duo Perplex“

In der vorletzten Schulwoche des Schuljahres 2017/2018 konnten die Schüler drei Vorstellungen des Stückes „Klartext“ durch das Schultheater „Duo Perplex“ in unserer Aula besuchen.

 

Humorvoll und mit interaktiven Methoden sensibilisierten sie die Jugendlichen gegen Diskriminierung und reflektierten die Gründe für Gewalt gegenüber sozial benachteiligten Gruppen.

DuoPerplexJB-klein.jpgSchultheater Duo Perplex – „Klartext“

Wir hoffen ähnliche Veranstaltungen wiederholen zu können – unser Dank gilt den Künstlern!

 

 

 Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

22.06.2018:

 

Besuch des Europaabgeordneten Ismail Ertug

ErtugJB-klein.jpgBesuch des Europaabgeordneten Ismail Ertug 2018

Im Juni besuchte uns im Rahmen der Europawoche der Europaabgeordnete Ismail Ertug, Abgeordneter der SPD für Niederbayern/Oberpfalz. Einem sehr informativen Vortrag über die europäische Union und das Leben eines Abgeordneten folgte eine lebendige Diskussion zu vielen Themen wie Brexit, EU-Außengrenzen, usw.

Vielen Dank Herr Ertug für Ihr Engagement!

 

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

23.01.2018-23.03.2018:

 Vorträge „Geld und Haushalt“ GuH-13_3_18-klein.jpg

    Frau Parthena Hatzebasileiades  mit den Teinehmern der schulinternen Lehrerfortbildung „Warum man beim Geld nicht immer rational ist“

Auch 2018 besuchte uns wieder Frau Hatzebasileiades im Rahmen der Vortragsreihe „Beratungsdienst Geld und Haushalt“ und zeigte mit viel Humor und ihrer mitreißenden Art unseren Schülern ihren eigener Umgang mit Geld auch in Bezug auf Zukunftsplanung, eigenen Haushalt, etc. auf.

Ebenfalls hielt Sie einen Vortrag zum Thema „Warum man beim Geld nicht immer rational ist“ im Rahmen einer schulinternen Lehrerfortbildung.

Es wurden auch schon für das nächste Schuljahr weitere Veranstaltungen vereinbart. Wir bedanken uns sehr bei Frau Hatzebasileiades!        

 

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

20.02.2018 - 21.02.2018:

Besuch der „DGB-Jugend Niederbayern“

Am Dienstag, dem 20.02.2018, und am Mittwoch, dem 21.02.2018, besuchgte uns wieder die DGB-Jugend Niederbayern.

DGB2018-klein.jpg

Vortrag des DGB-Niederbayern-Teams vor der Klasse MEC 12a

 

Es wurden folgende Themen durch sehr mitreißende und informative Vorträge den Schülern näher gebracht:


  • Gewerkschaften und Tarifverträge
  • Rechte und Pflichten in der Ausbildung
  • Interessenvertretung und Mitbestimmung im Betrieb

 

Unser großer Dank gilt den Mitarbeitern der DGB-Jugend Niederbayern für ihr Engagement!

 

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

Bundeswehrvorträge 2017

Das Karriereberatungsbüro der Bundeswehr besuchte unsere Berufsschule vom 26.06.2017-30.06.2017.

Der erste Teil der Informationsveranstaltungen beschrieb die Ziele und Aufgaben der Bundeswehr. Im zweiten Teil wurde über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten sowohl als Soldat/Soldatin als auch im Beamtenverhältnis informiert.

Wir bedanken uns bei den Referentinnen und Referenten für die informativen Vorträge und hoffen diese Vortragsreihe im nächsten Schuljahr fortsetzen zu können.

 

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

 

 

Schuljahr 2016/2017


 

19.07.2017:

Theaterstück  "Romeo @dded Julia reloaded"                                       BuehnengoldSchrift2017klein.jpg

 

RomeoJulia2017klein.jpgSzene aus "Romeo @dded Julia reloaded“

Ein absoluter Höhepunkt zum Ende des Schuljahres 2016/17 war der Besuch durch das Schultourtheater Bühnengold®.

Buehnengold2017klein.jpg

Das Stück "Romeo @dded Julia reloaded" behandelte die Themen  Sexting, Internetkriminalität, Gruppenzwang und Medienkompetenz im Internet.

Auf dramatische Weise wurden die fehlgeleitete Liebe eines jungen Mädchens und die daraus resultierenden Folgen dargestellt.

Wir bedanken uns beim Theaterensemble, bei  Herrn Jörg Schröter, kommunaler Jugendpfleger Landkreis Landshut, bei unserer SMV und bei der Schulleitung, die diese Veranstaltung erst möglich gemacht haben.

Es würde uns freuen, wenn zukünftig weitere                präventive Projekte in dieser Art und Weise stattfinden                   Szene aus "Romeo @dded Julia reloaded“ könnten.                            

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

 

18.05.2017:

Vortrag Steffen Schulz, Europäischen Kommission Büro München

Schulz1+.jpg Vortrag Steffen Schulz (EU-Kommission) in der Aula

Am 18.05.2017 besuchte uns Herr Steffen Schulz, Pressesprecher des Büros der Europäischen Kommission München und hielt einen kurzen Vortrag über die Europäische Union mit einer abschließenden Diskussionsrunde.

Es wurden viele Themen vermittelt, angefangen beim Euro, über Freihandelsabkommen bis hin zum Brexit. Für die Schüler war dies eine Möglichkeit, Information authentisch aus erster Hand zu erhalten.

Wir bedanken uns sehr bei Herrn Schulz und hoffen auf eine Wiederholung der Veranstaltung in der Zukunft!

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

 

27.04.2017-28.04.2017:

 

Vorträge „Geld und Haushalt“ 

GeldUndHaushalt-2017-klein.jpg

 Frau Parthena Hatzebasileiades  mit Schülern der Klasse Mec10b und der Lehrerin Frau Frommeld

Im Frühjahr 2017 besuchte uns die Referentin der Sparkassenakademie Landshut Parthena Hatzebasileiades im Rahmen der Vortragsreihe „Beratungsdienst Geld und Haushalt“.

In sehr unterhaltender und mitreißender Art und Weise wurde unseren Schülern ihr eigener Umgang mit Geld aufgezeigt. Weiterhin wurden  Möglichkeiten einer eigenen Haushaltsführung, die nötigen Versicherungen und vieles mehr besprochen.

Uns freut es sehr, dass wir in Zukunft Frau Hatzebasileiades bei weiteren Veranstaltungen begrüßen werden dürfen.

Vielen Dank!

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

 

27.03.2017 und 31.03.2017:Schulkinowochen2017.JPG

Viele Klassen unserer Schule besuchten 2017 bei den Schulkinowochen einen der vorgeschlagenen Filme. Die Inhalte reichten von Umweltbewusstsein, Erwachsen werden, Freundschaft bis hin zur "ersten Liebe".

 Wir hoffen auf eine Wiederholung im Jahr 2018!

 Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

 

18.01.2017 und 19.01.2017:

 Besuch der „DGB-Jugend Niederbayern“  

Vortrag-DGB-2017-Aktion+.jpg                  Vortrag „Rechte und Pflichten in der Ausbildung“ vor der Klasse Mec10c

Im Januar 2017 besuchten uns Vertreter der „DGB-Jugend Niederbayern“ und hielten Vorträge zu verschiedenen wichtigen Sozialkundethemen ab.

Die lehrplan- und abschlussprüfungsrelevanten Inhalte waren:dgbjugend+.jpg

1.            Gewerkschaften und Tarifverträge

2.            Rechte und Pflichten in der Ausbildung

3.            Interessenvertretung und Mitbestimmung im Betrieb

Wir bedanken uns bei Herrn Birkner und seinem Team, diese Inhalte in einer sehr schülernahen und unterhaltsamen Art und Weise dargeboten zu haben und würden uns über eine weitere zukünftige Zusammenarbeit sehr freuen!

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

16.12.2016:

Tag der Bayerischen Verfassung – Besuch vom Landtagsabgeordneten Helmut Radlmeier

Radlmeier_Totale.jpgVortrag zum siebzigjährigem Bestehen der bayerischen Verfassung

Im Zuge des 70. Jahrestages der Bayerischen Verfassung besuchte uns der Landtagsabgeordnete Helmut Radlmeier.

Er referierte über seine Arbeit im bayerischen Landtag und in den verschiedenen Ausschüssen.

Offen stellte er sich den anschließenden Fragen der Berufsschüler, welche sich auf  sehr viele verschiedenen Themen bezogen. Von der bayerischen Drogenpolitik über die politische Arbeit im Landtag bis hin zu den Parkplatzproblemen an der Berufsschule 1 Landshut waren diese weit gefächert.

Wir bedanken uns sehr für Herrn Radlmeiers Engagement und hoffen auf eine zukünftige Wiederholung der Veranstaltung.

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

 

07.10.2016:

 Nachholung des Europatags – Besuch vom Europaabgeordneten Manfred Weber

Weber-IMG_6558-ueberarbeitetWebJahresbericht+++klein.jpgVortrag zum Europatag durch Manfred Weber

Schon am Anfang des Schuljahres erwartete die Schüler und Lehrer eine sehr gelungene Veranstaltung. Da ein Vortrag zum Europatag am 5. Mai 2016 nicht möglich war, holte dies der Europaabgeordnete Manfred Weber am 7. Oktober 2016 nach.

Gerade in der heutigen Zeit, in der Europa vor vielen großen Aufgaben steht und gleichzeitig die komplexen Zusammenhänge für junge Menschen oft schwer nachzuvollziehen sind, ist es wichtig, diesen Jugendlichen einen authentischen Zugang zu diesem Thema zu vermitteln.

Diese Authentizität konnte Herr Weber in seinem kurzen Vortrag und der anschließenden offenen Fragerunde durchaus vermitteln.

Es wurden sämtliche „heiße Eisen“ der europäischen Politik angesprochen. Die Themen reichten von Europas Außengrenzen, über den Brexit, bis hin zum Werdegang eines Europapolitikers.

Unser Dank gilt Herrn Weber und seinen Referenten für die sehr informative Veranstaltung.

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

Schuljahr 2015/2016


 

20.07.2016:

Theaterstück "Fremde Heimat" über Flucht und Integration

 

 

Mit dem Theaterstück „Fremde Heimat“ erzählt der Weimarer Kultur-Express sowohl ernsthaft als auch humorvoll auf der einen Seite die Lebensgeschichte eines jungen Ausländers und spricht damit das Einfühlungsvermögen der Zuschauer für Menschen in Flucht- und Asylsituationen an.

Die Geschichte und das Umfeld Maries steht auf der anderen Seite für die Ängste und Vorurteile der einheimischen Jugendlichen, die hier ernst genommen und abgebaut werden. Aber sie steht auch stellvertretend für die Menschen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren.

Neben dem menschlichen Verständnis geht es auch um das politische Verständnis der Ursachen für die Massenfluchten, die wir momentan erleben.

Unser herzlichster Dank gilt den Schauspielern des Weimarer Kulturexpresses für ihre mitreißende und einfühlsame Darbietung.

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

 

05.07.2016 bis 08.07.2016:

Bundeswehrvorträge 2016

Bundeswehr2016klein.jpg

Vortrag von Frau Haag vom Karriereberatungsbüro der Bundeswehr Landshut-Ergolding vor der Klasse Mec11c

Das Karriereberatungsbüro der Bundeswehr besuchte unsere Berufsschule vom 05.07.2016 bis zum 08.07.2016.

Der erste Teil der Informationsveranstaltungen  beschrieb die Ziele und Aufgaben der Bundeswehr. Im zweiten Teil wurde über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten sowohl als Soldat/Soldatin als auch im Beamtenverhältnis informiert.

Wir bedanken uns bei den Referentinnen und Referenten für die informativen Vorträge und hoffen diese Vortragsreihe im nächsten Schuljahr fortsetzen zu können.

Johann Biller

Fachbetreuer Deutsch / Sozialkunde

 

 

 

 

 

 

 

Schuljahr 2010/2011

 


 

  • Bundeswehrvorträge 2011

Das Zentrum für Nachwuchsgewinnung SÜD führte auch in diesem Schuljahr vom 4. bis 7. Juli eine Informationsveranstaltung über die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr durch.

 

BW2011-1.jpg

 

Im Bild die Klasse TZB 10 mit dem für Landshut und Straubing zuständigen Wehrdienstberater, Stabsfeldwebel Ralf Baumhäckel (links), mit Sitz im TÜV-Gebäude in der Alten Regensburger Straße 11, Telefonnummer 0871-1439801.

 


 

 

 

  • Vortrag zum Europatag 2011 von Herrn Manfred Weber, Europaabgeordneter und CSU-Bezirksvorsitzender Niederbayerns
 

Manfred Weber, Europaabgeordneter und CSU-Bezirksvorsiztender Niederbayerns hielt am 11. Juli in der Aula einen Vortrag zum Europatag 2011. Anschließend stellte er sich den Fragen der interessierten Schüler. 

 


 

 

Schuljahr 2009/2010


 

 

  • Bundeswehrvorträge 2010 an der Staatlichen Berufsschule I und BOS Landshut

Im Rahmen einer berufskundlichen Ausstellung mit dem Informationsstruck informierte das Zentrum der Nachwuchsgewinnung SÜD, vertreten durch den Wehrdienstberatungsoffizier Herrn Oberleutnant Josef Engl aus Regensburg und den zuständigen Wehrdiensberater Herrn Stabsfeldwebel Ralf Bäumhäckel, über die Wehrpflicht und die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr.

Sk_10_BW2010-1.jpg

Die Vorträge richten sich an die 10., 11. und 12. Klassen. Nachdem in den Klassenräumen ausführlich über die Wehrpflicht referiert wurde, hatte man anschließend die Gelegenheit, sich genaue Informationen in einem persönlichen Gespräch im Info-Truck der Bundeswehr mit Herrn Stabsfeldwebel Ralf Schmidbauer über die Zukunftschancen als Soldat auf Zeit zu holen. Hier eröffneten sich für so manchen Interessenten neue Perspektiven im Hinblick auf Aufstiegschanchen bei der Bundeswehr. Dabei konnten auch viele Fragen zum Thema Auslandseinsätze erörtert werden. Alles im Allem war dies eine sehr informierte Veranstalltung, die auf durchgehend postitive Resonanz stieß.

Für Fragen steht jederzeit der für Landshut und Straubing zuständige Wehrdiensberater Stabfsfeldwebel Ralf Bäumhäckel it Sitz i TÜV-Gebäude der Alten Regensburger Straße 11 oder der Telefonnummer 0871/1439801 zur Verfügung.

 


 

 

  • Vortrag über die Lage im besetzten Palästina von Herrn Dieter von Davans

Sk_9_P1010310.JPG

Sk_8_P1010309.JPG


 

 

Schuljahr 2008/2009


 

  • Bundeswehrvorträge 2008 an der Staatlichen Berufsschule I und BOS Landshut

Im Rahmen einer berufskundlichen Ausstellung mit dem Informations-Truck stellte das Zentrum für Nachwuchsgewinnung SÜD Regensburg, vertreten durch den Wehrdienstberatungsoffizier Herrn Oberstleutnant Josef Engl und dem zuständigen Wehrdiensberater Herrn Stabsfeldwebel Peter Leichtfuß, vom 13.10 bis 17.10.2008 die verschiedensten Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei er Bundeswehr an der Staatlichen Berufsschule I vor.

Angesprochen wurden vor allem die Schüler/innen der 11. und 12. Klassen, die sich in Vorträgen und persönlichen Gesprächen im Info-Truck bei Herrn Oberstabsfeldwebel Norbert Langenmantel über den Arbeitgeber Bundeswehr informierten. Für so manchen Interessenten/in eröffnete sich eine neuer Perspektive im Hinblick auf Aufstiegschancen, Möglichkeiten der beruflichen Aus- und Weiterbildung sowie Verdeinstaussichen als Soldat auf Zeit bei der Bundeswehr. Dabei konnten auch viele Fragen zur allgemeinen Wehrpflicht und den aktuellen Auslandseinsätzen der Bundeswehr geklärt werden.

 

Sk_6_BW2008-1.jpg

 

 


 

 

  • Teilnahme am Wettbewerb Eurpawahl 7. Juni 2009

Sk_7_Europawahl.JPG


 

 

Schuljahr 2007/2008


 

  • Ausstellung Rechtsradikalismus

 

  • Ausstellung zur Europawoche vom 5. Mai bis 9. Mai 2008

 

  • Besuch der Ausstellung: Nationalsozialismus und Gewerkschaften