Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Staatliche Berufsschule I und BOS Landshut Semutec




QMBS

Jahresbericht



Qualitätsmanagement an beruflichen Schulen = QmbS

QmbS beim Losstarten

Im Startbildschirm bei allen Lehrer-Accounts ist ein neuer Button aufgetaucht. Ein einfacher Doppelklick auf das QmbS-Logo zeigt die nächsten Termine und laufenden Aktionen. Vor allem kann man sich jeweils über den nächsten Teamtreff informieren, zu dem gewöhnlich jeder Interessent ein-geladen ist. In der Corona-Zeit mussten wir das leider auch einschränken. Für die Realisierung dieser Informationsmöglichkeit geht herzlicher Dank an Elena Frommeld und das IT-Team.

 

 

Wo steht man rum und schaut einfach? Am Kopierer. Deswegen kann dieser „Leerlauf“ seit Mai genutzt werden, um sich über die laufenden Aktivitäten im Bereich QmbS zu informieren. An den Kopierern im Gebäude befinden sich die sogenannten QmbS-Infoboards, nicht digital, aber effektiv. Vielen Dank an Martin Götz und Norbert Rabis, die die Verantwortung dafür übernommen haben.

 

Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen

Die Fachbereiche sind jetzt noch mit der Umsetzung der Maßnahmen beschäftigt, die aus den gesetzten Zielen im November 2018 beschlossen wurden. Das QmbS-Team hat dazu ein Beratungsangebot gemacht, das die Fachbereiche nutzen können. Dieses besteht natürlich auch im nächsten Schuljahr. Für eine große Selbstständigkeit in den Abteilungen spricht, dass dieses Angebot bislang nicht abgerufen wurde.

 

Vorarbeit Interne Evaluation in 20/21

Eine Arbeitsgruppe hat sich über das Schuljahr mit der Ausarbeitung der Internen Evaluation beschäftigt, die im kommenden Schuljahr stattfinden soll. Dazu wurden Fragen an Schüler und Lehrer entwickelt und getestet, mit denen die Zielerreichung festgestellt wird. Intensiv beschäftigt sich mit diesem Thema Maria Rottmeier.

 

Pädagogischer Tag 2020

Eine Arbeitsgruppe unter Beteiligung von QmbS-Mitgliedern beschäftigt sich mit der Ausgestaltung des Pädagogischen Tages 2020. Es soll eine Vielfalt unterschiedlicher Fortbildungsmodule angeboten werden. Wesentliche inhaltliche Impulse dazu steuerte der Personalrat bei. Beteiligt sind Marcel Diermeier, Elena Frommeld, Martin Götz, Thomas Tuscher, David Wolfert und Martin Reichart.

 

Schulisches Vorschlagswesen

Viel Potential schlummert in den Köpfen des Kollegiums. Gute Ideen, die der gesamten Schule nützen können. Es ist an der Zeit, dass aus Mensagesprächen reale Verbesserungen werden. Betriebliches Vorschlagswesen ist altbekannt. Unter dem Titel „BS1 dynamic“ soll im kommenden Schuljahr das schulische Vorschlagswesen für unsere Berufsschule an den Start gehen.

 

Mikrofortbildungskonzept "Kurskiosk"

 Auf Initiative von Marcel Diermeier wurde im Team das „Kurskiosk“ entwickelt. Hier sollen Bedarfe an Fortbildungen und das Wissen im Kollegenkreis zusammenkommen. In Form von „Mikro“-SchiLfs kann so bereits vorhandenes Know-how breiter gestreut werden. Der Start ist auch im kommenden Schuljahr vorgesehen und wird über die QmbS-Boards erfolgen. Solche guten Ideen aus dem Kollegium werden über „BS1 dynamic“ in Zukunft gezielt unterstützt.